Trittschalldämmungen günstig im Shop bestellen

Zahlungsmöglichkeiten:

Sofortueberweisung.de

Wir akzeptieren Kreditkarten!

PayPal-Bezahlmethoden-Logo

Trittschallschutz und Trittschalldämmung mit PE Schaumfolien

PE Schaumfolien sind hervorragend geeignet als Schallschutz bei Verlegung von Laminat oder Parkettböden. Unter Trittschalldämmung versteht man die Verminderung der Schallübertragung in darunter liegende oder angrenzende Räume abhängig von der Materialbasis und der Materialstärke gemessen nach DIN EN ISO 140-8


PE Schaumfolien sind


PE Schaumfolien bewirken eine hervorragende Trittschalldämmung:


In unserem Onlineshop erhalten Sie Parkett- und Laminatunterlagen aus PE-Schaumfolie und Vliesstoff zu sensationellen Preisen.

PE-Schaumfolie eignet sich besonders zur Trittschalldämmung von glatten Bodenbelägen. Unsere Folien aus PE-Schaum genügen strengsten Umweltnormen. So bestehen alle Produkte zu 100% aus umweltfreundlichem PE. Alle Produkte sind frei von FCKW oder HFCKW hergestellt.

Trittschalldämmungen aus PE-Schaum werden unter schwimmendem Estrich oder unter Fußbodenbelägen verwendet. Sie bestehen aus geschlossenzelligem, unvernetztem PE-Schaum. Sie sind wasserundurchlässig, alterungsbeständig und beständig gegen die meisten am Bau vorkommenden Säuren und Laugen. Trittschalldämmungen aus PE-Schaumfolien sind leicht, robust und elastisch.

Aufgrund ihrer hohen Elastizität und Flexibilität eignet sich die Schaumfolie aus Polyethylen niedriger Dichte auch ausgezeichnet als Verpackungsmaterial mit guten Polstereigenschaften. Ihre physikalischen Eigenschaften (niedrige Wärmeleitfähigkeit, geringe Wasseraufnahme und Wasserdampfdurchlässigkeit) prädestinieren das Material außerdem als Schutzfolie oder Zwischenlage. Die Schaumfolie verfügt über eine sehr gute Beständigkeit gegenüber Lösungsmitteln, Treibstoffen, Ölen und anderen Chemikalien, ist physiologisch unbedenklich und frei von Schwermetallen und Silikonen.

Folgende Anforderungen sind bei der Auswahl von Parkettunterlagen relevant: Trittschalldämmung, Eignung für Fußbodenheizung, Ausgleich von Unebenheiten, Dauerhaftigkeit, Gehschallverbesserung, Wärmedämmung, Feuchteschutz und die mechanische Beanspruchungsklasse (Dauerdruckstabilität). Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Auswahl.

Bei der Auswahl einer Parkett/Laminatunterlage sollten Sie immer die geplante Einsatzart berücksichtigen. Was man bei der Auswahl von Produkten für Trittschalldämmung beachten sollte:

Eignung für Fußbodenheizung
Je höher der Wärmedurchlasswiderstand eines Stoffes ist, umso schwieriger kann ihn die Wärme durchdringen. Deshalb sollte der Wärmedurchlasswiderstand des gesamten Bodenaufbaus bei wasserbeheizten Böden 0,15 m²K / W nicht überschreiten. Je geringer dieser Wert ist, desto besser ist die Unterlage für die Verwendung auf beheizten Bodenflächen geeignet.

Ausgleich von Unebenheiten
Gerade bei Selbstverlegern ist das eine nicht zu unterschätzende Fähigkeit einer Parkettunterlage. Es beschreibt die Fähigkeit, leichte Unebenheiten im Unterboden auszugleichen und ist abhängig von der Schmiegsamkeit und Materialstärke.

Dauerhaftigkeit
Wie lange kann die Parkettunterlage die gewünschten Eigenschaften erfüllen? Bei Unterlagen mit geringer Dichte entweichen bei Dauerbelastung Gase aus der Bläschenstruktur, dabei lassen Feder- und Dämmeigenschaften im Laufe der Zeit nach.

Gehschallverbesserung
Verbessert die Raumakustik durch Minimieren des Klack-Klack-Effekts und ist abhängig von einer Vielzahl von Faktoren (Dichte, Materialbasis etc.)

Wärmedämmung
Ist abhängig vom verwendeten Material und dessen Stärke/ Dichte. Bei Verwendung auf Fußbodenheizung sollte der Wärmedurchlasswiderstand möglichst gering sein, beim Einsatz gegen Unterbodenkälte besonders hoch.

Feuchteschutz
Bei der Verwendung auf mineralischen Untergründen schreiben fast alle Oberbodenhersteller den Einsatz einer wasserdampfdiffusionshemmenden Zusatzschicht vor. Diese verhindern ein Aufsteigen von der im Material befindlichen Restfeuchte und so eine Schädigung des Oberbodenbelags. Holzbeläge (dazu zählt auch Laminat) reagieren empfindlich auf Feuchtigkeit.

Mechanische Beanspruchungsklasse
Die Dauerdruckstabilität ist wichtig, denn sie hat Auswirkung auf die Haltbarkeit des Oberbodens, so kann es bei Verwendung von zu weichen Unterlagen und hoher Belastung (schwere Möbel usw.) insbesondere im sensiblen Nut- und Federbereich zu Schäden kommen. Noch ausgeprägter ist dieser Effekt bei leimfreien Klick-Systemen.

Weiter

Warenkorb Warenkorb

0 Produkte

Rufen Sie uns an!
Montag bis Donnerstag
8.00-17.00 Uhr
Freitags: 8.00-16.00 Uhr

Rufen Sie uns an!

BestsellerBestseller

Topseller

Abdeckvlies (1,0 x 50 m)
Abdeckvlies (1,0 x 50 m)
42,72 EUR
40,58 EUR*
(0,812 EUR / m²)


  Sonntag, 20. August 2017Copyright © 2017 BB-Trittschalldämmung-Shop
Trittschalldämmung Shop - BB-Verpackungen oHG - Diepholzer Str. 97 - 28816 Stuhr - Telefon: +49 (0)421 878309-561
Trittschalldämmung - Trittschalldämmung mit Dampfsperre - Alu-Trittschalldämmung - Streusalz
Powered by osCommerce & JTL-Wawi